Engelschwere
Engelschwere

Wirrungen und Desinformation voraus!

(Oder: Eine Schlittenfahrt ist lustig)

 
 
Von Corey/GoodETxSG
 
Ich wurde darüber informiert (Briefing), dass wir nunmehr in einen neuen Zeitabschnitt eintreten, der als ein äußerst verwirrender Desinformationskrieg angesehen wird, um Kontrolle über das [Disclosure-] Narrativ zu erlangen und das sehr mächtige Instrument des vereinigten Bewusstseins der Menschen und seiner co-schöpferischen Fähigkeiten zu manipulieren. Es gibt da auch einige Gruppen, die hier in der Falle sitzen, und die von ihren „Aufsehergöttern“ im Stich gelassen oder als Faustpfand aufgestellt wurden, um ihre eigene Freiheit auszuhandeln. [Die anwesenden ET/ED-„Götter“ sind nämlich ebenso von der Quarantäne betroffen wie ihre „Illuminati“-Kinder; Anm. M.A.]. 

Nun, da sie sich bewusst sind, hier in der Falle zu sitzen , um [gewisse] „Ereignisse“ und viele unangenehme Enthüllungen (Disclosures) zu gewärtigen, setzen sie alles, was sie haben, auf ihre Desinformations-Kampagnen, um das [Disclosure-] Narrativ so weit wie möglich zu kontrollieren. Ihre eigenen Köpfe stehen auf dem Spiel und sie sind [daher] hochmotiviert.

Diese Unterweisung (Briefing) wies darauf hin, dass die meisten dieser Agenten bereits seit einiger Zeit in Stellung oder erst kürzlich mit einer sorgfältig durchdachten Agenda und PsyOp/Disinfo-Kampagne auf die Bühne getreten sind. Sie hat als Rinnsal bereits begonnen, aber ist dazu bestimmt, eine Flut zu werden. Jene mit schwachem Urteilsvermögen oder der Gewohnheit, von einem Thema zum nächsten zu springen aufgrund von [neuesten] Neuigkeiten oder intellektueller Interessiertheit, werden sich damit sehr schwer tun. Diejenigen mit gut ausgebildetem Urteilsvermögen [hingegen] müssen in Zukunft fest an ihren Meinungen halten. 
Dies werden äußerst clever konzipierte Operationen sein, in denen althergebrachte Glaubenssysteme mit einigen sehr neuen und hochgradig irreführenden Falschinformationen einhergehen, um so viele wie möglich damit zu beeinflussen. Es wird viele Menschen verwirren und kurzfristig einige Aufmerksamkeit von ihnen [den Trickstern] ablenken. Wenn jedoch die volle Wahrheit über die Verbrechen gegen die Menschheit ans Licht kommt, werden sie wohl nur mit offenen Mündern dastehen können und hinnehmen müssen, was ihnen entgegenkommen wird aus den zornigen Massen, die so lange getäuscht wurden.

Das letzte Briefing war für mich nicht ermutigend angesichts dieser Desinformations-Kampagne. Ich war darüber aber auch nicht schockiert. Legt eure Sicherheitsgurte an. Die vor euch liegenden Wochen und Monate werden mit eurem Geist so was von Schlitten fahren...
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Engelschwere